Archiv

Grundschultage 2017, Tag 2

Grundschultage 2017, Tag 1

Ausflug zur Wewelsburg 2017

Juniorwahl 2017

Ausflug zu den Externsteinen

Brennballturnier am 21. Dezember 2016

Fotos vom Theaterstück des White Horse Theatre in der Burgscheune am 21. Dezember 2016

Unsere Schulhofaktion 2016

Unsere Einschulung 2016

Schulleiter Herr Klahold

 

 


 

Am Montag,den 27.6.16 fand um 18:30 Uhr der „Bunte Abend“ der Sekundarschule in der Burgscheune statt. Die Jahrgänge 5, 6 und 7 präsentierten ihre Tänze und Theaterstücke, die sie während des Schulhalbjahres eingeübt hatten. Ganz in schwarz boten die 5er „warm ups“, Rollenspiele und Zungenbrecher.

Der Jahrgang 6 hat das Thema Körpersprache präsentiert. Sie haben einen Stück entworfen, in dem ein Junge den Gehstock eines alten Mannes wegkickt und dieser dann stürzt. Die Mischung aus Komik und Sozialkritik ist ihnen gut gelungen. Betroffenheit und Lacher wechselten sich ab.

Der Jahrgang 7 benutzte Haushaltgegenstände wie z.B. Klobürsten, Besen, Stöcke und Eimer und sie entwickelten eigene Rhythmen, andere Teams aus dem 7  Jahrgang haben auch das Thema „Eskalation beim Mittagessen“ und „Elternsprüche“ interpretiert.

Dr. Delker bedankt sich bei den Lehrkräften

 


 

 

Klassenfahrt Wangerooge 2016

Letzter Tag:

Nun geht es bei bewölktem Himmel zurück nach Hause.

Tag 6: Am vorletzten Tag unserer Klassenfahrt durften wir unter völlig unterschiedlichen Angeboten wählen. Um 10 Uhr zum Schwimmen in die Erlebnisoase, um 9.45 Spiele am Strand oder ab 9.30 Uhr eine Wanderung in östlicher Richtung zur ultimativen Inselerkundung.

Am Strand fand Beachvolleyball, Wikingerschach, Muschelnsuchen und Zusehen Schnecken beim Wettrennen statt. Herr Koch, Frau Münstermann, Frau Bröcker und Frau Schröder waren unsere „Animateure“.

Zum Schwimmen wanderten Frau Vatterott und Frau Strodtmann als Rettungskräfte mit.

Frau Martin-Reker nahm nur die mit auf ihre Inselwanderung, die viel Ausdauer und  Kraft in den Beinen hatten. Kevin, unser Pfadfinder, und James der Abenteurer.

Die beiden lieben Abenteuer und erkundeten den Osten der Insel mit dem Flugplatz, Golfplatz und altem Leuchtturm im Zentrum. Die Einsamkeit am Ende der Insel beeindruckte sie sehr.

Zum Mittagessen trafen sich die Strandhasen, Inselforscher und Wasserratten und erzählten von ihren Erlebnissen.

Tag 5: Heute ging es bei schönstem Wetter an den Strand! Spiele und Strandburgenbau als Wettbewerb waren am Nachmittag die Aufgabe.

Für Zwischendurch nun ein paar Impressionen vom Landheim:

Tag 4: Spannendes im Rosenhaus und Spiel und Spaß im und um das Schullandheim

In der 6a gab es heute morgen sportliche Aktivitäten im und ums Schullandheim  – Cross Boccia, Wikinger Schach, Strand. Heute Nachmittag stand die Inselrallye auf dem Programm. In Kleingruppen ging es vom Schullandheim aus Richtung Osten in den Ortskern der Insel. Bei typischem Aprilwetter wurden munter die Antworten auf die gesuchten Fragen gefunden, ehe der Rückweg mit dem Fahrrad angetreten wurde.
Die 6b erkundete heute das Rosenhaus (Naturkundemuseum). Alles um die Struktur einer Nordseeinsel, Tiere auf der Insel insbesondere Vögel.

Tag 3: Fahrt zu den Seehundbänken

Die 6b und die 6c auf ihrer Fahrt zu den Seehundbänken bei herrlichem Wetter. Die Seehunde waren auf Fischfang und tummelten sich munter vor uns im Wasser.

Tag 2: Viel Wasser von oben, eine spannende Inselralley und Spaß im Schwimmbad

Heute regnete es. Die 6b ist ins Dorf gewandert in Form unserer Inselrallye. Die Blätter mussten erst trocknen, bevor wir die Sieger ermitteln konnten. Es ist das Team mit Kevin, Jan, Marlon und Mike! Herzlichen Glückwunsch!
Sie waren auch in der Erlebnisoase mit Spaßrutsche zum Schwimmen. Herr Koch wurde „getauft“. Stephan und Jessica haben ihn solange nass gespritzt, bis er ins Sprudelbecken stieg. Einige Kandidaten wurden entdeckt, die noch „Silber“ bei Frau Vatterott machen können. Wir hatten richtig viel Spaß!

Tag 1: Hinfahrt am 04.04.2016

Heute morgen um 6 Uhr ging es dann endlich los auf unsere Klassenfahrt! Mit einer 3/4 Stunde Verspätung stiegen wir in 2 komfortable Reisebusse, und das Wetter war wirklich nicht vielversprechend. Dann ging es los und nach 4stündiger Fahrt erreichten wir Harlesiel. Wir stiegen um 12 Uhr auf die Fähre und die Sonne war da! Wangerooge, wir kommen!

Ältere Veranstaltungen finden Sie im Archiv.

 

Klassenfahrt Höxter 5. Klassen