Über uns

Schulprofil

Die im Schuljahr 2013/14 gegründete Sekundarschule Horn-Bad Meinberg ist eine Ganztagsschule des längeren gemeinsamen Lernens für alle Mädchen und Jungen der Jahrgänge 5 bis 10, die auf ein selbständiges und sozial verantwortliches Leben vorbereitet.

Dabei ist die Vermittlung von fachlicher, methodischer, persönlicher und sozialer Kompetenz die zentrale Aufgabe.

Die Sekundarschule ist eine noch kleine „Schule im Grünen“ mit etwa 80 Schülern pro Jahrgang. Sie bietet den Kindern ausreichend Raum für Erfahrungen, Vorstellungen, Interessen, Gefühle, Fragen und Anregungen, damit sie selbständig denken, aktiv und kooperativ tätig werden können.

Alle Kinder lernen mit Ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen in den Klassen 5 bis 10 gemeinsam zusammen.

Somit wird allen Kindern der Bildungsweg und die Abschlussentscheidung bis zum Ende der 10. Klasse offen gehalten.

Die Schule befindet sich direkt am Schulzentrum Püngelsberg. Von dort fahren Schulbusse in alle Ortsteile von Horn-Bad Meinberg. Das Schulzentrum verfügt über eine sehr gute Infrastruktur mit Sporthallen, Schwimmhalle und Mensa, so dass eine gute Versorung der Schüler gegeben ist.

Die Schule ist eine Ganztagsschule.

Durch eine Kooperationsvereinbarung gem. § 4 SchulG NRW zwischen der Sekundarschule Horn-Bad Meinberg und dem Gymnasium Horn-Bad Meinberg ist verbindlich geregelt, dass alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule, die am Ende der 10. Klasse die Fachoberschulreife mit Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe erreicht haben, das Recht haben, die gymnasiale Oberstufe des Gymnasiums Horn zu besuchen. Somit haben Sie bereits bei der Anmeldung Klarheit, wo ihre Kinder im neunjährigen Bildungsgang (G9) das Abitur erwerben können.

 

cropped-start_hg.jpgBesonderheiten:

  • Profilschwerpunkte in den Bereichen:
    MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)
    Sprachen (zusätzlich Französisch, Italienisch und Spanisch)
    Darstellen und Gestalten
    Sport
  • Moderne Unterrichtsmethoden auf 3 Niveaustufen mit kooperativen Lernformen
  • Differenzierende Klassenarbeiten ab Klasse 5
  • Selbstgesteuertes Lernen bis in die Klasse 9
  • Projektstunden ab Klasse 6-10 (profilbezogene, berufsbezogene und /oder auf die gymnasiale Oberstufe vorbereitende Projektarbeiten)
  • Enge Kooperation mit dem Gymnasium Horn-Bad Meinberg
  • Das gläserne Klassenzimmer (Hospitation von Schülern, Eltern und Lehrern jederzeit erwünscht)